CDU Königsbach-Stein

Die Baden-Württemberg-Partei

 
 
 
 
 

Nominierung zur Kommunalwahl 2014

Bürgermeister Genthner auf erstem Platz der CDU-Kreistagsliste Kämpfelbach

Die CDU im Enzkreis hat gute Voraussetzungen, bei der Kommunalwahl am 25. Mai wieder stärkste Fraktion im Kreistag zu werden, sagte Fraktionsvorsitzender Günter Bächle bei der Aufstellung der Kreistagskandidaten im Wahlkreis IV, der aus den Gemeinden Königsbach-Stein, Kämpfelbach, Eisingen und Ispringen besteht. Bei der Nominierungsversammlung im Bürgerhaus in Kämpfelbach-Ersingen wurde die Liste mit acht Bewerbern beschlossen, wobei die beiden bisherigen Kreisräte Roland Bauer und Udo Mack erneut antreten.
Die Plätze:
1. Heiko Genthner, Bürgermeister der Gemeinde Königsbach-Stein, 49 Jahre alt; 2. Lothar Hein, Bautechniker und Gemeinderat, 45 Jahre alt, Kämpfelbach;
3. Roland Bauer, ehemaliger Bürgermeister, 65 Jahre, Eisingen;
4. Udo Mack, früherer Schulleiter und Gemeinderat, 72 Jahre alt, Königsbach-Stein;   5. Josef Riegert, Bankfachwirt, 63 Jahre alt, Kämpfelbach;
6. Christoph Schickle, Diplom-Verwaltungswirt (FH) und Gemeinderat, 38 Jahre, Eisingen;  7. Langinus Schmidt, Angestellter, 51 Jahre, Königsbach-Stein;
8. Alexander Bethge, Stahlgraveur, 39 Jahre, Ispringen.

 

CDU Königsbach-Stein nominiert Kandidaten für die Gemeinderatswahl am 25.05.2014

Es ist uns gelungen wieder eine ansprechende Liste an Mitbürgerinnen und Mitbürgern aus beiden Ortsteilen und aus unterschiedlichen Berufsgruppen zu erstellen. Ebenso sind die Kandidaten aus allen Alterschichten der Gemeinde vertreten.
Unsere Kandidatinnen und Kandidaten:
Udo Mack, Thomas Adam, Annemarie Schoellkopf, Michael Schöner, Tobias Steinmetz, Uwe Weiss, Norbert Peichl, Longinus Schmidt, Adrian Roser, Rene Ballin, Gerd Kaucher, Gunter Gebhard, Roland Hirschbach, Gerald Rosenkranz,
Uwe Wolf, Erich H. Franke, Ulla Marvin

PM 3.3.14

Kandidaten der CDU Königsbach-Stein
 

 Startseite | Impressum